ECE-Mit dem Schutzdach auf Reisen

Startseite | ECE-Mit dem Schutzdach auf Reisen
ECE-Mit dem Schutzdach auf Reisen 2016-11-20T03:03:26+00:00

Alle, die gern mit Ihrem Wohnwagen verreisen, müssen nicht auf den Komfort eines Schutzdaches verzichten. Unsere ECE-Schutzdächer müssen für eine Fahrt nicht extra denontiert werden.

Grundsätzlich werden alle ECE-Schutzdächer nur am stabilen Aufbaurahmen und am Fahrzeug-Chassis befestigt Denn nur diese Teile gewährleisten eine dauerhaft feste Verbindung, auch bei großer Belastung. Notwendig ist nur die TÜV-Eintragung in den Fahrzeugpapieren Ihres Wohnwagens, wenn das Wohnwagendach die zulässige Gesamtbreite von 2,54 m nicht überschreitet.

Durchdachte Lösungen bis ins Detail

Entscheiden Sie sich für eine von vier Dach-Grundvarianten: Küste, Küste-Spezial, Harz oder Heide – abhängig vom Standort Ihres Wohnwagens.

Alle Dächer und Komplettüberdachungen liefern wir in weiß. Die verwindungssteifen, eloxierten Aluminiumprofile in Silber (1) wurden von uns speziell für diesen Einsatzzweck entwickelt. Sie besitzen eine besonders hohe Tragfestigkeit und können, auch nachträg­lich, beliebig verlängert werden.

Wir verwenden nur hochwertige, PVC-beschichtete, lichtdurchlässige Gewebeplanen. Sie sind schmutzabweisend, UV-beständig, schwer entflammbar und gegen Pilzbefall resistent. Auf Wunsch kann in die Dachplane ein Klarsichtfenster (2) eingeschweißt werden (Nur bei Neubestellung!)

Absolut dichte Antennen- (3) und Kamindurchführungen (4) verhindern das Eindringen von Wasser. Unterbauelemente aus massivem Kunststoff (5) sorgen für den notwendi­gen Abstand zum Wohnwagendach und verhindern die Übertragung von Regengeräu­schen ins Innere. Die Dachluken (6) können auch weiterhin geöffnet werden.

Bild 01

Bild 02

Bild 03

Bild 04

Bild 05

Bild 06

Individualität und höchste Qualitäts­ansprüche, gepaart mit der Erfahrung vieler Jahre im Umgang mit unseren Spezial-Zeltbaumaterialien,
das sind unsere Markenzeichen

Gesamtkatalog downloaden!